Sie sind hier: Service > Rathaus > Formularservice Gemeinde > Abbuchung

EINZUGSERMÄCHTIGUNG für die Gemeindekasse Malsch

Viele haben sich sicher schon einmal über eine Zahlungserinnerung der Gemeindekasse geärgert. Um sich diesen Ärger zu ersparen, git es ein einfaches Mittel:

Erteilen Sie uns einen Abbuchungsauftrag!

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer kompletten Adresse und wir schicken Ihnen das entsprechende Formular per Post zu.

Jeder, der ein Girokonto bei einer Bank unterhält, kann sich so den lästigen Gang zur Bank ersparen und trägt zudem zur Verwaltungsvereinfachung bei.

Die Abbuchungsermächtigung ist jederzeit widerrufbar. Die Beträge werden zu den jeweiligen Fälligkeitstagen von Ihrem Konto abgebucht.

Wenn Sie weitere Auskünfte wünsche, rufen Sie bei uns an oder kommen Sie vorbei.

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Bender oder Frau Hemberger, Zimmer 17:

Tel.: 07253/9252-27 oder -19

Fax: 07253/9252-40 

 

Das Formular ist mit Originalunterschrift abzugeben.

Download Formular Sepa-Lastschrift

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________________________________________________________________________

 

Einverständniserklärung für die Erhebung und Verarbeitung von Daten nach der Datenschutzgrundverordnung

 

Formulare

 

Zur Bearbeitung Ihres Anliegens erfolgt auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen die Erhebung und Verarbeitung aller notwendigen personenbezogenen Daten. Dabei handelt es sich insbesondere um Name, Anschrift, Kontaktdaten sowie sonstige notwendige Angaben. Diese Daten werden auf dem Server der zuständigen Stelle gespeichert und können nur von berechtigten Personen eingesehen werden. Für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um ein hohes Schutzniveau zu schaffen. Wir halten uns dabei strikt an die Datenschutzgesetze und die sonstigen datenschutzrelevanten Vorschriften. Ihre Daten werden ausschließlich über sichere Kommunikationswege an die zuständige Stelle übergeben. Darüber hinaus ist für jede weitere Datenerhebung die Zustimmung des Nutzers erforderlich. Eine automatische Löschung erfolgt, insofern entsprechende Daten nicht weiter benötigt werden. Rechte der betroffenen Person: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft abzuändern oder gänzlich zu widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an uns übermitteln.

 

Mit der Übersendung der Formulare versichern Sie, der Erhebung und der Verarbeitung Ihrer Daten zuzustimmen und über Ihre Rechte belehrt worden zu sein.