Sie sind hier: Bürger > Aktuelles

Kulturkreis Malsch - Mühlhausen lädt ein zur Orgelfahrt am 29.04.2017

Orgelfahrt in das Elsass am Samstag, 29. April 2017

Ein besonderes Angebot bietet der Kulturkreis Malsch – Mühlhausen. Bei einer Tagesfahrt am Samstag, dem 29. April 2017 in das Elsass ist die seltene Gelegenheit, die größere der beiden im Original erhaltenen Andreas Silbermann Orgeln (1732) zu hören (Rolf Schwarz) und zu besichtigen. Treffpunkt ist die Kirche des ehemaligen Kloster Ebersmunster, ein sehenswerter um 1730 entstandener Barockbau. Von dort geht es quer durch die Vogesen nach Waldersbach. Das ist ein idyllischer, noch sehr ursprünglicher Ort mit besonderen Qualitäten. Es war die Wirkungsstätte des Reformers und Aufklärers Johann Friedrich Oberlin. Er wurde weit über die Region hinaus bekannt, auch als einer der Begründer der Kindergartenpädagogik. Und in diesem Ort und bei Pfarrer Oberlin hielt sich 1778 kurzzeitig der Dichter Lenz auf. Über dieses Ereignis schrieb Georg Büchner seine Novelle „Lenz“. In der alten Dorfkirche ist eine kleine Lesung geplant. Und dann gibt es noch ein eindrucksvoll modernisiertes Museum, das einen guten Überblick über das Leben und Wirken des vielseitigen Reformers Oberlin gibt.

Die Tagesfahrt ist mit eigenem PKW geplant. Kosten: Eintritt Museum.

Weitere Infos auf der Website von „Kultur im Bürgerhaus“ unter „Kulturkreis“. Kurze Anmeldung unter info@kultur-im-buergerhaus-muehlhausen.de